Behindertenstiftung Tannenhof Ulm - Wir bringen das miteinander voran

Bildung für alle

Die Behindertenstiftung unterstützt seit vielen Jahren Aktivitäten zur nachschulischen Bildung von Menschen mit Lernschwierigkeiten und geistiger Behinderung. Bereits 1999 hat sie gemeinsam mit der Ulmer Volkshochschule die "Sommerschule - Bildung für alle" gegründet. Heute bietet die Volkshochschule unter vh inklusiv Kurse für Menschen mit Behinderung an.

vh inklusiv | Bildung für alle | Ulmer Volkshochschule

Bildungsseminare für Menschen mit Lernschwierigkeiten


Wir machen seit vielen Jahren Seminare für erwachsene Menschen mit Lernschwierigkeiten
zu verschiedenen Themen.

Zum Beispiel

  • Nichts über uns ohne uns - Seminar für Heimbeiräte
    In Einrichtungen der Eingliederungshilfe sind Heimbeiräte gesetzlich vorgeschrieben.
    Die Aufgabe von Heimbeiräten ist es, die Interessen aller Bewohner*innen gegenüber
    der Leitung zu vertreten. Ein Heimbeirat hat vielfältige Möglichkeiten den Alltag in einer Einrichtung, zum Beispiel in einem Wohnheim, mit zu gestalten.
  • Politik geht alle an
    Bundes-, Landes-, Kommunalwahlen
  • Flucht und Asyl


Fragen Sie ganz unverbindlich an.

Inklusive Bildungswoche Ulm | Miteinander voneinander lernen


Unter dem Motto "Miteinander voneinander lernen" organisierte die Behindertenstiftung zusammen mit der Ulmer Volkshochschule und anderen Organisationen eine "Inklusive Bildungswoche". Eine breite Auswahl an Kursen und Veranstaltungen bot Menschen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit sich weiter zu bilden, sich zu informieren - und sich zu begegnen.


Die Bildungswoche ist mit der legendären Roxy-Disco am 16. Juni erfolgreich zu Ende gegangen.

Über 300 Menschen mit und ohne Behinderung haben zum Sound der 80er und 90er Jahre im Roxy getanzt, Freunde getroffen, Spaß gehabt.

Programm herunterladen

Wir danken allen Unterstützern, die mit ihrer Zeit,
ihrem Engagement und nicht zuletzt mit Geld
dieses Projekt möglich gemacht haben. 

Lesen Sie den Bericht aus der Südwest Presse Ulm vom 26.4.2023

Bildung für alle | Projekte der Europäischen Union

Lehr- und Lernmaterialien für Erwachsenenbildungskurse
für Menschen mit Lernschwierigkeiten

In den Jahren 2004 bis 2009 war die Ulmer Volkshochschule zusammen mit Partnern aus verschiedenen europäischen Ländern an 3 Projekten der Europäischen Union zur Erwachsenenbildung beteiligt.


  1. Rund ums Geld
  2. English without frontiers
    Teaching English to adult learners with intellectual disabilities or learning difficulties
  3. Gemeinsam!
    Aktive Bürgerbeteiligung für Menschen mit geistiger Behinderung

Bei allen 3 Projekten wurden Lehr- und Lernmaterialien (Handbücher, Arbeitsblätter, Spiele, Videos, u.a.) entwickelt zur Durchführung von Bildungskursen. Diese Materialien stellen wir Ihnen - unter Beachtung des Copyrights - kostenfrei über einen Download-Link zur Verfügung.

Rund ums Geld

  1. Grundlagen
  2. Rechnen mit dem Euro
  3. Mein eigenes Geld
  4. Einkaufen
  5. Bankgeschäfte

English without frontiers

  1. Teacher`s guide
  2. Methods and materials
    (worksheets, flashcards, music)
  3. Dictionary
  4. Videos (DVD mit Auswahlmenü)

Gemeinsam! Aktive Bürgerbeteiligung

  1. Persönliche Entscheidungen treffen
  2. Entscheidungen gemeinsam in der Gruppe treffen
  3. Entscheidungen in der Gemeinde treffen

Auszüge der Materialien zur Ansicht

Im Mai 2009 wurde „English without Frontiers“ in Prag mit dem 1. Preis für das innovativste europäische Projekt im EU-Bildungsprogramm „Lingua“ ausgezeichnet.

Im Oktober 2009 wurde „Gemeinsam" von der nationalen Agentur "Bildung für Europa" in Bad Godesberg mit einem Preis ausgezeichnet.